2019 AVN Awards Winners I

Angela White & Manuel Ferrara

Angela White (Female Performer of the Year etc.) & Manuel Ferrara (Male Performer of the Year)

Vergangenen Samstag war es in Las Vegas wieder soweit. Dutzende goldene Statuen wurden an die Besten der Besten der XXX-Branche überreicht…

Eliza Jane

Eliza Jane (Best Actress – Feature)

Abräumerin des Jahres 2019 – mit ingesamt 8 (!) Awards – war definitiv die australische Darstellerin Angela White. Sie gewann nicht nur wieder (s. Vorjahr) die begehrte Auszeichnung als Female Performer of the Year, sondern räumte auch in Kategorien wie Most Spectacular BoobsFavorite Female Porn Star, sowie Best Anal und Best Oral Sex Scene ab. Zudem wurde ihr Star Showcase I Am Angela von Evil Chris zum besten des Jahres ausgezeichnet, welches in Summe auch 5 Awards einfahren durfte.

Für den Film Anne: A Taboo Parody bekam Eliza Jane die Auszeichnung als Best Actress – Feature überreicht und Angela White den Best Actress – Featurette Award für  Games We Play. Mit dem Titel All-Girl Performer of the Year wurde dieses Jahr die Darstellerin Charlotte Stokely gekrönt. Best New Starlet wurde Ivy Wolfe, während Alina Lopez den Award als Hottest Newcomer erhielt.

Den Fan-Award für die Hottest MILF des Jahres schnappte sich wiederholt Kendra Lust, während die Auszeichung als MILF Performer of the Year wiederum an Cherie DeVille ging. Stormy Daniels wurde zum Mainstream Star of the Year gekürt (wenn wundert’s, die Causa Daniels vs. Trump ging mehrfach im letzten Jahr durch die Weltpresse!) und Abella Danger durfte dank ihres sensationellen Hinterteils die Trophäe für den Most Epic Ass mit nach Hause nehmen. Riley Reid ist wieder der Social Media Star und über die Auszeichnung als Female Foreign Performer of the Year darf sich die Französin Anissa Kate freuen.


Kayden Kross

Kayden Kross (Director of the Year)

Beim „starken Geschlecht“ wurden die Trophäen wie folgt verliehen:

Male Performer of the Year: Manuel Ferrara
Male Foreign Performer of the Year: Rocco Siffredi
Best Actor: Seth Gamble (Feature), Tommy Pistol (Featurette)
Favorite Male Porn Star: Johnny Sins
Best Male Newcomer: Jason Luv


In der Kategorie Transsexual konnte sich die Jury (Transsexual Performer of the Year) und die Fans (Favorite Trans Porn Star) vollends auf einen Namen einigen: Chanel Santini 

Chanel Santini

Chanel Santini (Transsexual Performer of the Year, Favorite Trans Porn Star)

Unter den Regisseuren wurden insbesondere Kayden Kross (Director of the Year), Axel Braun (Best Director – Feature; The Possession Of Mrs. Hyde), Evil Chris (Best Director – Non-Feature; I Am Angela) und Rocco Siffredi (Foreign Director of the Year) für ihr filmisches Schaffen ausgezeichnet.


Jason Luv

Jason Luv (Best Male Newcomer)

Seth Gamble

Seth Gamble (Best Actor – Feature)

Ivy Wolfe

Ivy Wolfe (Best New Starlet)

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.