Alex Romero: Just Gonzo

Alex Romero w/ Jada StevensAlex Romero gehört mit Sicherheit zu einem der umtriebigsten spanischen Filmemacher im XXX-Bereich. Am 1. Februar 1970 in Barcelona zur Welt gekommen, wusste er bereits mit 14 Jahren, dass er zukünftig sein Brot im Hardcore-Bereich verdienen will.

Ja, Alex hat es durchgezogen und am Ende geschafft, woran andere mit Sicherheit gescheitert sind. Aus dem Fan wurde ein erfolgreicher Produzent und Regisseur, dessen Werke heute um den halben Globus erhältlich sind. Mit Darstellern pflegt er ein gutes freundschaftliches Verhältnis und versucht bei Dreharbeiten stets eine entspannte Atmosphäre, zu schaffen. Alex ist mit Sicherheit kein Geschichtenerzähler, das hat ihn auch nie sonderlich interessiert, sondern er hat seine ganze Leidenschaft dem Gonzo-Genre verschrieben; die Huldigung der Frauen, seine Darstellerinnen sollen im Mittelpunkt seines Wirkens sein. Gerne gepaart mit Fetisch-Accessoires wie Brillen, High-Heels oder Uniformen, setzt er die Ladies immer perfekt in Szene.

Mit dieser Leidenschaft hinter der Kamera ist es auch nicht wirklich verwunderlich, dass sich Stars wie Jada Stevens, London Keyes oder Aleska Diamond bei ihm die Klinke in die Hand geben…

Das könnte Dich auch interessieren...