AVN Awards 2015: The Nominees IV


Male Performer of the Year 2015


  • Mit fast 200 Szenen pro Jahr ist James Deen der 1.000-Dollar-Mann schlechthin. Mr. Deen ist seit seinem 18. Geburtstag dem Business treu und konnte innerhalb von 10 Jahren bereits über 2.000 mal seinen Mann stehen. Respekt!
  • Der 1969 geborene Lexington Steele ist mit 20 aktiven Jahren und mit mind. 1.000 HC-Szenen vor der Kamera der XXX-Veteran und mit Sicherheit der bekannteste Afro-Amerikaner im Business.
  • Mit rund 2.100 Szenen ist Mr. Pete (Baujahr 1980) wohl der erfahrenste Darsteller (absolut gesehen; im Schnitt kommt Mr. Pete auf ~ 150 Szenen/Jahr).
  • Von den 15 nominierten Darstellern sind 9 Amerikaner (hiervon 2 Afro-Amerikaner). Jeweils 1 Darsteller kommt aus Österreich, England, France, Kanada, Spanien und Venezuela.
  • Xander Corvus ist mit Geburtsjahr 1988 (~ 400 HC-Szenen in 4 aktiven Jahren) der jüngste im Rennen um den begehrten Preis.

PS: 11 der nominierten 15 Darsteller haben auch schon mal am Regie-Stuhl Platz genommen. Ohne Regie-Erfahrung: Chris Strokes, Johnny Sins, Ramon Nomar und Xander Corvus


Chris Strokes

Chris Strokes (USA, born ’85)
Erik Everhard

Erik Everhard (Canada, born ’76)
James Deen

James Deen (USA, born ’86)

Johnny Sins
Johnny Sins (USA, born ’78)
Keiran Lee
Keiran Lee (U.K., born ’84)
Lexington Steele
Lexington Steele (USA, born ’69)

Manuel Ferrara
Manuel Ferrara (France, born ’75)
Mick Blue
Mick Blue (Austria, born ’76)
Mike Adriano
Mike Adriano (USA, born ’80)

Mr. Pete
Mr. Pete (USA, born ’80)
Prince Yahshua
Prince Yahshua (USA, born ’70)
Ramon Nomar
Ramon Nomar (Venezuela, born ’74)

Tommy Pistol
Tommy Pistol (USA, born ’76)
Toni Ribas
Toni Ribas (Spain, born ’75)
Xander Corvus
Xander Corvus (USA, born ’88)

Official Website: 2015 AVN Awards Show

Das könnte Dich auch interessieren...