Remy LaCroix: Contract Star

Written by Max Romeo on. Posted in Porn Gossip, Star Pool

Remy LaCroix goes ArchAngelMit Remy LaCroix (* 26. Juni 1988) hat sich das junge Studio ArchAngel (Eigentümer: MimeFreak & Ehefrau Tori Black, Vetrieb: Girlfriends Films) – nach Jada Stevens – ein weiteres Starlet exklusiv gesichert. Remy gehört mit Sicherheit zu den heißesten Eisen, das L.A. in den letzten Jahren geschmiedet hat… u. a. Gewinnerin des begehrten AVN Awards Best Actress 2014, nach Best New Starlet im Jahr 2013.

Dass Remy auch privat ein sexy Biest sein muss, beweist sie gerne mit Tanznummern und Hula-Hoop Performances auch in zahlreichen XXX-Flicks.

Auf was sich Fans am meisten freuen dürfen: Es wird ein neues (!*) Showcase mit Remy im Rahmen dieses exklusiven Engagements geben; im Detail heißt dies, dass ArchAngel in den nächsten Monaten eine Disk auf den Markt bringen, wo sich ab der. 1 Minute alles um Remy drehen wird; sozusagen Remy von allen Seiten – als 3-Loch-Stute par excellence – privater, heißer und schmutziger, wie sie noch nie zuvor filmisch gehuldigt wurde! PS: Entsprechend letzter Presse-Mitteilungen wird niemand geringerer als Superstar Tori Black bei diesem Streifen Regie führen und man darf folglich echt gespannt sein, was das Team LaCroix & Black da auf die Beine stellen wird!

*Auch wenn Remy erst Ende 2011 (folglich mit 23 Jahren) das Business für sich entdeckt hat, haben Produzenten von Anfang großes Potenzial an der quirligen Braunhaarigen gefunden und ihr gerne eine komplette Disk mit exklusiven neuen Szenen gewidmet (anders gesagt: sie haben vom Fleck weg, einen Narren an ihr gefressen 😉 ):
  • Remy 1 (Elegant Angel), 2012
  • Remy 2 (Elegant Angel), 2013
  • Remy (Hard X), 2015
Remy LaCroix: Hula-Hoop Action

Remy LaCroix @ Twitter

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren